TOP
Warum benötigen intelligente IoT-Endpunkte einen Docker?

März 2021

Warum benötigen intelligente IoT-Endpunkte einen Docker?

Könnten mit Hilfe der Docker-Technologie die aktuellen Herausforderungen bei Embedded-Applikationen gelöst werden? SSV CEO Klaus-Dieter Walter gab im Gespräch mit der elektro AUTOMATION während der diesjährigen embedded world zwei Antworten.

Embedded-Applikationen der relativ neuen Intelligent-Endpoint-Kategorie benötigen neben Connectivity und Security auch hochentwickelte integrierte KI-Algorithmen für das Real-Time Decision Making, z. B. künstliche neuronale Netzwerke auf der Basis von TensorFlow.

Um diesen vielfältigen Herausforderungen zu entsprechen, eignen sich Docker-basierte Systemkonzepte. Dabei werden Unterstützungsfunktionen als Micro Services implementiert, die in Edge oder Cloud zum Einsatz kommen.

Lesen Sie hier den gesamten Beitrag der elektro AUTOMATION

 

 

Zurück zur Übersicht

SSV Software Systems GmbH

Dünenweg 5
30419 Hannover

Fon: +49(0)511 / 40 000-0
Fax: +49(0)511 / 40 000-40

sales@ssv-embedded.de


Impressum    ·    Datenschutz    ·    AGB

© 2021 SSV Software Systems GmbH. Alle Rechte vorbehalten.

ISO 9001:2015